kampf ziegen    Logo Forschung Ziegenartige    Schweizerfahne

Impressum

Wer sind wir

Die Forschungsstation wird geführt von Marianne Brunner, unter  Mithilfe von weiteren unabhängigen Idealisten, die auch in den Gebieten Medizin, Alternativmedizin, Botanik, Ökologie, Biologie und Orthopädie tätig sind Jeder der Beteiligten hat/hatte selber Ziegen/Zwergziegen, womit gewährleistet ist, dass das übermittelte Wissen etc. nicht nur aus Theorie sondern auch aus Praxis besteht Unser Ziel ist es, mittels Aufklärung zum Wohlergehen dieser wertvollen Zeitgenossen beizutragen.

Wer und was sind wir und was möchten wir bewirken

- wir erforschen das Verhalten bei Ziegen und Zwergziegen, damit bei auftretenden Problemen die bestmöglich tiergerechten Massnahmen vorgenommen werden können. Als Funktionsbezeichnung haben wir den Namen ‚Forschung Ziegenartige’ gewählt.
- wir suchen ständig nach neuen Erkenntnissen (z.B. wichtige Forschungsergebnisse von Universitäten in Bezug auf Krankheiten) damit jedem Tier spezifisch geholfen werden kann.
- von uns werden Doktorarbeiten und nicht veröffentlichte neue so alte Erkenntnisse in Bezug auf Herkunft und Wesen studiert und verglichen, damit verstanden werden kann, weshalb unsere Tiere so sind und nicht anders. Unsere eigenen Forschungsergebnisse in diesen Bereichen beziehen sich auf die letzten 25 Jahren und haben viele Erkenntnisse gebracht.
- nach Auslöser und Ursache von Krankheiten wird gesucht, damit diese verhindert werden können. Diverse staatlich anerkannte Universitäten unterstützen uns dabei.

Wie wird das Ganze finanziert

Unsere private Forschungsstation finanziert sich selbst, kann jedoch ohne Spenden nicht allein den grossen Aufwand betreiben. Jeder Mitmachende kommt für seinen Aufwand selbst auf. Dies verleiht uns eine Unabhängigkeit mit dem Vorteil fundierte Empfehlungen oder aber Kritik anbringen, welches zum Wohle der Ziegen und Zwergziegen dient und nicht für den Profit des Einzelnen.
- Wir sind aber auch auf Spenden angewiesen, bitte besuche hierfür oben den Link SPENDEN

Wer ist bei der Forschungsstation tätig

Die Forschungsstation hat keine Angestellten, es handelt sich um freiwillig Mitwirkende Personen aus verschiedenen Berufsgruppen, welche unter Anderem auch in den Gebieten Medizin, Alternativmedizin, Botanik, Ökologie, Biologie und Orthopädie tätig sind. Alle kennen nur ein Ziel, freiwillig und ehrenamtlich etwas zum Wohle der Ziegenartigen beizutragen.
- Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, z.B. Sie haben gesundheitliche Probleme mit Ihren Tieren, über Haltung etc. werden Ihnen unsere ausgewiesenen Fachleute gerne helfen. Besuchen sie hierfür oben den Link DIREKTE BERATUNG

Rechtliches

Für die Forschungsstation und den Internetauftritt zeichnet/haftet alleinig
Marianne Brunner, Birkwaldweg 3 , CH-7026 Maladers, Tel. 0041 (0)81 252 83 83
Inhaber: Marianne Brunner 7026 Maladers, Martin Schweizer 7026 Maladers und Desirée Schweizer 8192 Glattfelden

Bank Verbindungen

Credit Swiss 7000 Chur
- lautend auf Martin Schweizer & Marianne Brunner
- IBAN: CH96 0483 5174 4344 1000 0

Pay Pal
- lautend auf Martin Schweizer & Marianne Brunner
- Benutzername Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


FORSCHUNGSSTATION FÜR ZIEGEN UND ZWERGZIEGEN

Birkwaldweg 3 . CH - 7026 Maladers . Schweiz . Tel. 0041 (0)81 252 83 83

Administration: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

© Copyright: alle Daten und Bilder auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt. 
© 2022 by Marianne Brunner, Pro Litteris CH-Zürich